ImageImageImageImageImageImage

Hallen-Landesliga Tirol f. Mannschaften

Liebe Bogensportfreunde!

Wir starten mit etwas Neuem in Tirol. Die Tiroler Hallen-Landesliga für Vereinsmannschaften.

In einigen Bundesländern gibt es sie schon und sie erfreut sich großer Beliebtheit, nämlich die Hallen-Landesliga für Vereinsmannschaften. Egal ob jung oder alt, vom traditionellen Langbogen bis zum hoch-technischen Compound-Bogen, alle messen sich miteinander in der Mannschaft.

Es hat sich gezeigt, dass der Liga-Modus (jeder gegen jeden) sehr spannend ist und ganz nebenbei ein sehr gutes Finaltraining ist.

Der Bewerb läuft über mehrere Termine über die Hallensaison (Oktober bis März).

Downloads:

Bitte die Anmeldefrist 12. Jänner 2019 beachten.

Der BSV Lakota als ausrichtender Verein behält sich vor, den Austragungsmodus entsprechend der Anmeldungen anzupassen oder (im Falle zu geringer Teilnehmerzahlen) die Veranstaltung abzusagen. Ein Verein kann auch mehrer Mannschaften nennen.

Grundsätzlich wird die LIGA im 1. Jahr nach dem first-come first-serve Prinzip eingeteilt, das heißt, die ersten 8-10 gemeldeten Mannschaften starten in der 1. LIGA. Bei mehreren Ligen haben jedoch die 1. Mannschaften eines Vereins Vorzug gegenüber den 2., 3. etc. Mannschaften anderer Vereine, auch wenn die Meldungen vorher eingelangt sind.

Die Entscheidung über den finalen Austragungsmodus und die Liga-Einteilung fällt nach dem Anmeldeschluss!

Wir wünschen "Alles ins Gold"!

Zurück

 
 
Facebook
Ihr findet uns auch bei Facebook. Einfach auf den Link klicken um dorthin zu gelangen.